Verbandsrunde Oberliga Südwest 2015

Liebe Sportfreunde,

es ist wieder soweit, die Kämpfe der Verbandsrunde Oberliga Südwest haben begonnen.

Die Termine unserer Heimkämpfe finden Sie direkt im Anschlus.

Wichtig zu wissen ! Die Heimkämpfe der Rheinlands-Eiche finden nicht mehr in der TUS- Halle Büdesheim statt.

Neue Wettkampfstätte: Sporthalle der Grundschule Bingen in der Franz-Burkhardt-Straße. Und dort gibt es sozusagen "links um die Ecke" noch einen Zugang zu einer kleineren Sporthalle. Dort finden sie uns.

Alle Informationen und Ergebnisse zum Ringen in Deutschland und alle Ligen finden Sie hier:

http://www.liga-db.de

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Heimkämpfe der Rheinlandseiche in 2015

17.10. Rheinlands- Eiche besiegt den Tabellenzweiten KSG Erbach mit 26:8

Wichtige Punkte konnte die Rheinlands-Eiche gestern auf ihr Punktekonto einzahlen. Die KSG wurde entscheidend geschlagen. Das Beste hierbei, unser eigener Nachwuchs hatte eine großen Anteil daran; Stammringer der KSG wurden zur Überraschung aller Anwesenden mit Schultersiegen bezwungen. Nachdem in den unteren Klassen gut gepunktet wurde, haben sich alle Ringer vorgenommen ihren eigenen Kampf für das gemeinsame Ergebnis zu führen. Die KSG Erbach rutscht nach einer weiteren Niederlage gegen die WKG Metternich-Rübenach an diesem Wochenende auf den 5. Platz ab.

18.10. Auch aus dem zweiten Heimkampf des Wochenendes geht die Rheinlands-Eiche als Sieger hervor. Die KG Hüttigweiler-Schiffweiler wird mit 16:10 auf der Matte bezwungen. Damit scheint die Riege der REB eine Aufstellung gefunden zu haben, die mit den anderen zumindest mithalten kann, und an einigen Stellen sogar entscheidend stärker ist.
Trotz des Sieges wird der Kampf in der Tabelle 0:0 gewertet, da beide Mannschaften nur mit acht anstatt der notwendigen neun Ringer angetreten sind.

 

Die nächsten Kämpfe sind am

31.10., Samstag, 19:30 Uhr gegen den KSV Fürstenhausen (Tabellendritter, jeweils Stand 19.10.)

08.11., Sonntag (!), 17:00 Uhr gegen den AC Heusweiler (Tabellenletzter)

14.11., Samstag, 19:30 Uhr - SV Alemannia Nackenheim (Tabellenzweiter)

21.11., Samstag, 19:30 Uhr - WKG Metternich-Rübenach - ein Platz vor uns in der Tabelle

28.11., Samstag, 19:30 Uhr - KSV St. Ingbert (Tabellenerster)

Impressionen von der Deutschen Meisterschaft

Aufmarsch der Ringer
Durchdreher am Boden
Standkampf
Kopfzug
... Top! Durchdreher über die Brücke
... kurz vor dem Schultersieg.
Alle Deutschen Meister auf einem Bild. Links: Peter Gölz, Präsident des SVR und Rechts: Klaus Blank, Jugendreferent DRB

Nach oben

 

WIR SUCHEN SPONSOREN

Für einen an Mitgliedern kleinen Verein ist es jedesmal eine Herausforderung die Gebühren und Kosten zu finanzieren, die in einer Verbandsrunde, für Jugendarbeit und für die Teilnahme an Meisterschaftenanfallen.

Auch in diesem Jahr startet die Rheinlands- Eiche in der Oberliga, Lizenzgebühren, Wechselgebühren, Startgeld, Schiedsrichtergebühren und Anderes müssen bezahlt werden.

Wir möchten in Bingen weiterhin interessanten Ringsport anbieten.

Daher unsere Bitte nach finanzieller Unterstützung.

Wenden Sie sich dafür bitte an

Ottmar Lippert

E-Mail kontakt@der-lokladen.de

und/oder

Peter Lutterbach

peter.lutterbach@t-online.de

Vielen Dank!

Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand